Digitalkamera 14 Megapixel - Digitalkameras mit 14 Megapixel im Test
Digitalkamera - Megapixel
Alles rund um Digitalkameras und Megapixel

Halb kompakt, halb Spiegelreflex: 14-Megapixel-Kameras

In Zeiten der Technisierung steigt die Anzahl der Bildpunkte, während Gewicht, Größe und Preis purzeln. Welche DigiCams in dieser Klasse überzeugt haben, sehen Sie hier.

Sigma DP2

Die Sigma DP2 ist mit ihrer Auflösung von 14 Millionen Bildpunkten und einem geringen Bildrauschen definitiv eine Überlegung wert. Auch wenn in der Ausstattung dieser DigiCam kein optischer Zoom und keine Weitwinkelfunktion enthalten sind und der sehr langsame Autofokus spontane Urlaubsbilder nur bedingt ermöglicht, weist die DP2 Eigenschaften auf, welche die Konkurrenz kräftig schlucken lassen. Der RAW-Modus, sehr hohe Bildqualität, enorme Lichtstärke und gute Handlichkeit sind nur einige dieser Qualitäten.

Nikon Coolpix S8000

Die Coolpix S8000 hat anspruchsvolle Fotographen als Zielgruppe. Zwar bietet sie einen 10-fachen Zoom, eine gute Geschwindigkeit und eine hohe Auflösung, doch dürfte eben jene Zielgruppe einen RAW-Modus und manuelle Einstellungsmöglichkeiten schmerzlich vermissen. Somit sollte die Zielgruppe ein wenig verfehlt sein, doch bietet diese Kamera damit umso bessere Qualitäten für Reisende. Schließlich ist die Nikon äußerst klein, handlich und ist mit knapp 225 € für Jedermann erschwinglich.

Casio Exilim EX-H15

Die EX-H15 aus der Exilim-Reihe besitzt wie die Nikon einen 10-fach-Zoom in einem kleinen handlichen Gehäuse, welcher durch die 23 mm Weitwinkelfunktion grandiose Aufnahmen ermöglicht. Zu den entstehenden fantastischen Bildern kommt die Möglichkeit, Videos in HD-Qualität aufzunehmen. So wundert es nicht, dass Casio die EX-H15 als idealen Reisebegleiter für 200 € auf den Markt bringt.

Canon Ixus 210

Mit einer ausgezeichneten Auflösung des LCD-Sichtfensters, einer überzeugenden Farbdarstellung und guter Schärfeleistung ist die Ixus 210 für sämtliche Alltagssituationen mehr als gewappnet. Die durchweg beeindruckenden und klassentypischen Eigenschaften werden nur von sichtbarem Rauschen und der untypischen Bedienung ein wenig getrübt. Die 270 €, welche Casio von potentiellen Käufern verlangt, könnten angesichts der Konkurrenz zwar ein wenig minimiert werden, doch ist die Ixus 210 auch diesen Betrag durchaus wert.

Schlank und scharf

Diese vier Digitalkameras konnten mit sehr guten Produkteigenschaften, hohen Auflösungen und dabei geringer Gehäusegröße im Digitalkameras Test überzeugen. Wer ein umfassenderes Angebot zum Vergleich haben will, kann die Digitalkameras in anderen Klassen ebenfalls zu Rate ziehen.